Acai Frühstücksbowl

Acai Bowl

Acai Frühstücks-Bowl

von Melina Moonstone
Diese köstliche vegane Acai Frühstücks-Bowl ist Low-Carb und zuckerfrei. Einfach zubereitet und voller Superfruits, Obst und sogar etwas Gemüse – für einen perfekten Start in den Tag.
Gesamtzeit 12 Min.
Portionen 1

Zutaten
 

Bowl

  • 1 Banane
  • 1/2 gelbe Zucchini
  • 50 g gefrorene Beeren
  • 2 TL Bio Acaibeere Superfoods von Lebepur
  • 2 TL Chia Samen
  • 1 EL Erdnussmus
  • 200 ml Wasser oder Mandelmilch
  • 1 TL Zimt
  • 1 Dattel

Topping

  • 1/2 Banane
  • 2 TL Bio Kakaonibs von Lebepur
  • 1 Handvoll Goji-Beeren
  • 1 Handvoll Maulbeeren
  • Etwas Acaibeere Superfoods zum darüber streuen
Lebepur Zutat Acaibeere (bio), Kakaonibs (Bio)

Anleitungen
 

  • Schneide die Banane und die Zucchini in kleine Stücke und friere sie in einem Gefrierbeutel oder einem geeigneten Gefäß (am besten am Vorabend) im Gefrierschrank ein.
  • Gebe die gefrorene Banane und Zucchini zusammen mit den TK-Beeren und dem Wasser oder der Mandelmilch in einen Mixer oder püriere alles mit einem Stabmixer.
  • Gebe die Erdnussbutter, die Chiasamen, die kleingeschnittene Dattel, den Zimt und das Acaibeere Superfoods Pulver hinzu und mixe oder püriere erneut.
  • Fülle die Masse in deine Lieblings Bowl.
  • Schneide die halbe Banane und die Dattel in feine Scheiben und arrangiere sie auf dem Püree.
  • Streue nun die Maulbeeren und die Goji-Beeren über die Bowl.
  • Zum Schluss streue Kakaonibs über die Banane und eine Prise Acaibeere Superfoods Pulver.
Ernährungsweise Vegan
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Lass uns wissenwie es geschmeckt hat!

Schreibe einen Kommentar