Reiscurry

Reiscurry mit Hähnchen

von ri.mix
1. Reis, Kartoffeln kochen 2. Gemüse dünsten 3. Mit Kokosmilch ablöschen, würzen und fertig (Optional: Hähnchenbrustfilet anbraten und zufügen)
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
 

  • 200 g Kartoffeln
  • 200 g Reis Parboiled
  • 400-500 g Hähnchenbrustfilet optional
  • 1 Zwiebel optional
  • 1 TL Rapsöl optional
  • 200 g Karotten
  • 200 g rote Paprika
  • 1 Dose Kokosmilch 400 ml
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Ingwer Shot
  • Salz Pfeffer nach Geschmack
Lebepur Zutat Ingwer Shot (bio)

Hier kannst du deine Lebepur-Zutaten bestellen

https://www.lebepur.com/shop/superfoods/ingwer-shot-bio

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen, waschen und würfeln
  • Reis gemeinsam mit den Kartoffeln kochen (gemäß Packungsbeilage Reis)
  • Optional: Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden
  • Optional: Zwiebel würfeln
  • Optional: Hähnchen zusammen mit der Zwiebel in einer Pfanne mit 1 TL Rapsöl scharf anbraten und anschließend umfüllen
  • Karotten schälen, halbieren und in Scheiben schneiden
  • Paprika waschen, entkernen und würfeln
  • Karotten zusammen mit der Paprika in einem Topf mit etwas Wasser dampfgaren (sollte bissfest und das Wasser zum Schluss verdunstet sein)
  • Gemüse mit Kokosmilch ablöschen
  • Optional: Angebratenes Hähnchen hinzufügen
  • Gekochter Reis und Kartoffeln zufügen
  • Inwger Shot Pulver hinzufügen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Für eine vegetarische Variante die Punkte „Optional“ einfach weglassen.
Ernährungsweise Low Sugar
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Lass uns wissenwie es geschmeckt hat!

Schreibe einen Kommentar