Vegane High-Protein Peanut-Joghurt-Bowl

Vegane High-Protein Peanut-Joghurt-Bowl

von Emma
Als Veganer genügend Eiweiß zu sich nehmen? Gar kein Problem! Die Angst eines Eiweißmangels ist fast immer unbegründet und, falls doch mal mehr Protein in der Ernährung gewünscht ist, ist diese Joghurt-Bowl für alle Erdnussliebhaber genau das richtige Frühstück, bzw. Snack für den Hunger zwischendurch!
Arbeitszeit 5 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
 

  • 300 g ungesüßter Sojajoghurt oder ein anderer Pflanzenjoghurt nach Geschmack
  • 35 g Erdnussproteinpulver
  • Zusätzliche Süße falls erwünscht (z.B. eine pürierte Medjooldattel oder Banane/ Kokosblütensirup/ Dattelsirup/…)
  • Etwas Zimt
  • Etwas geriebene Tonkabohne optional
  • Toppings frei nach Belieben: Banane Nüsse, Trockenobst, Kakonibs,Hanfsamen, pürierte Beeren für eine PB&Jelly-Bowl,…
Lebepur Zutat Erdnussprotein (Bio), Hanfsamen (bio), Kakaonibs (Bio)
https://www.lebepur.com/shop/superfoods/kakaonibs-bio?number=0135

Anleitungen
 

  • Ganz simpel: Einfach nur alle Zutaten zusammenmischen (am Besten mit einem kleinen Schneebesen) und eventuell ein wenig Wasser hinzugeben, falls die Konsistenz zu fest ist. Dann nur noch nach Belieben süßen (mir persönlich reichte die Süße des Pulvers und der Banane, welche ich als Topping verwendet habe), toppen und schmecken lassen 🙂
Ernährungsweise Vegan
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Lass uns wissenwie es geschmeckt hat!

Schreibe einen Kommentar