Medjool-Datteln – warum sie so ein gesunder Snack sind

Medjool-Datteln sind eine Vielzahl von Datteln, die wegen ihrer natürlichen Süße genossen werden. Sie sind größer, dunkler und karamellartiger im Geschmack als andere gängige Sorten wie Deglet Noor.

Als tropische Steinfrüchte haben sie einen einzigen Kern, der von essbarem Fruchtfleisch umgeben ist.

Die aus Marokko stammenden Medjool-Datteln stammen von der Dattelpalme (Phoenix dactylifera) und werden heute in warmen Regionen der Vereinigten Staaten, des Nahen Ostens, Südasiens und Afrikas angebaut.

Sie werden oft getrocknet, aber nicht dehydriert verkauft, wodurch sie weich und klebrig werden. Ihre Zucker werden beim Trocknen konzentrierter, was ihre Süße weiter erhöht.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über den Nährstoffgehalt, den Nutzen und die Verwendung von Medjool-Datteln wissen musst.

Medjool-Datteln Nährwerte:
Medjool-Datteln sind eine konzentrierte Quelle gesunder Nährstoffe. Nur 2 Datteln (48 Gramm) liefern (1):

Kalorien: 133
Kohlenhydrate: 36 Gramm
Ballaststoffe: 3,2 Gramm
Protein: 0,8 Gramm
Zucker: 32 Gramm
Fett: 0 Gramm
Kalzium: 2% des Tageswertes (RDA)
Eisen: 2% der RDA
Kalium: 7% der RDA
Kupfer: 19% der RDA
Vitamin B6: 7% der RDA
Magnesium: 6% der RDA

Datteln bieten eine bedeutende Menge an Ballaststoffen und eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, darunter Eisen, Kalium, B-Vitamine, Kupfer und Magnesium (1, 2).

Im Vergleich zu anderen gebräuchlichen Sorten wie Deglet Noor enthalten Medjool Datteln deutlich mehr Kalzium (1, 3).

Kalorien- und Zuckergehalt

Datteln sind eine konzentrierte Quelle von natürlichen Zuckern.

Wenn du zu dem Personenkreis gehörst, der krankheitsbedingt seinen Blutzuckerspiegel überwachen muss, solltest du Datteln nur in sehr kleinen Portionen verzehren. Eine Studie ergab, dass Datteln durch die enthaltenen Ballaststoffe die Zucker nur sehr langsam im Darm in das Blut übergehen lassen. Dadurch besitzen sie einen vergleichsweise niedrigen glykämischen Index und lassen den Blutzucker nur langsam ansteigen (4, 5).

Dennoch enthalten Medjool Datteln viele Kalorien. Aus diesem Grund solltest du nie mehr als 2-3 Stück verzehren.

Trockenfrüchte, zu denen auch Rosinen, getrocknete Aprikosen und Pflaumen gehören, enthalten mehr Kalorien pro Portion als ihre frischen Pendants, da sie weniger Wasser enthalten (6).

Die meisten Kalorien in Medjool-Datteln stammen aus dem enthaltenen Zucker (2).

ZUSAMMENFASSUNG

Medjool-Datteln sind reich an natürlichen Zuckern, Ballaststoffen und verschiedenen Vitaminen und Mineralien. Wie andere Trockenfrüchte enthalten sie viele Kalorien. Durch die enthaltenen Ballaststoffe ist der glykämische Index vergleichsweise niedrig.

Potenzieller Nutzen von Medjool-Datteln für die Gesundheit

Medjool-Daten bieten mehrere gesundheitliche Vorteile.

Medjool-Datteln können Ihr Herz schützen

Die Ballaststoffe und Antioxidantien in Medjool Datteln können helfen, dein Herz zu schützen.

Ballaststoffe können dazu beitragen, dein LDL-Cholesterin (schlechtes Cholesterin) zu senken und deine Arterien sauber zu halten, wodurch das Risiko einer Herzerkrankung verringert wird. Nur 2 Datteln (48 Gramm) enthalten mehr als 3 Gramm Ballaststoffe (1, 7, 8).

Eine Reagenzglasstudie ergab, dass Medjool und andere Datteln das LDL-Cholesterin (schlechtes Cholesterin) senkten und die Bildung von Plaque in den Arterien verhinderten. Die Plaqueansammlung kann schließlich den Blutfluss blockieren und zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen (9, 10).

Medjool Datteln sind auch eine reichhaltige Quelle von Antioxidantien, die helfen, Schäden zu bekämpfen, die durch instabile Moleküle, so genannte freie Radikale, verursacht werden. Ihre Carotinoid- und Phenolsäure-Antioxidantien wurden beide auf ihre positiven Auswirkungen auf die Herzgesundheit untersucht (2, 11, 12).

Medjool-Datteln unterstützen eine gesunde Verdauung

Ballaststoffe sind für die Förderung einer gesunden Verdauung und einer regelmäßigen Darmtätigkeit von wesentlicher Bedeutung. Tatsächlich hilft eine ausreichende Menge an Ballaststoffen in deiner täglichen Ernährung bei der Stuhlbildung und beugt Verstopfung vor (13).

Der Verzehr von genügend Ballaststoffen kann auch dein Risiko für Verdauungskrankheiten wie Darmkrebs senken (14).

In einer dreiwöchigen Studie nahmen 21 Personen 7 Datteln (168 Gramm) pro Tag zu sich und verbesserten ihre Stuhlgangshäufigkeit signifikant im Vergleich zu Personen, die keine Datteln zu sich nahmen (15).

Medjool-Datteln besitzen einen hohen Gehalt an Antioxidantien

Medjool Datteln enthalten mehrere Antioxidantien, die deine Zellen vor oxidativen Schäden schützen können, die zu Krankheiten wie Krebs, Herzkrankheiten und Hirnerkrankungen führen können (16).

Zu den in Medjool-Datteln enthaltenen Substanzen gehören Flavonoide, Carotinoide und Phenolsäuren, die auf ihre entzündungshemmenden, krebsbekämpfenden und hirnschützenden Eigenschaften hin untersucht wurden (11, 17, 18).

Eine Studie an Trockenfrüchten ergab, dass Datteln im Vergleich zu Feigen und Pflaumen den höchsten Gehalt an Antioxidantien aufweisen (19).

Andere potenzielle Vorteile von Medjool-Datteln für die Gesundheit

  • Natürliche Energiequelle für deinen Körper. Medjool Datteln bieten eine hohe Anzahl von Kohlenhydraten in einer kleinen Portion. Kohlenhydrate sind die Hauptenergiequelle für deinen Körper (20).
  • Können die Knochengesundheit unterstützen. Medjool Datteln enthalten eine geringe Menge an Kalzium und sind eine gute Quelle für Kalium, Mangan und Kupfer, die alle wichtige Nährstoffe für die Knochengesundheit sind (21, 22, 23).
  • Können die Gesundheit des Gehirns schützen. Tierstudien zeigten, dass die in den Medjool-Datteln enthaltenen Antioxidantien die Konzentrationen von Entzündungsmarkern und Gehirnplaques, die mit Erkrankungen wie Alzheimer in Verbindung gebracht werden, reduzierten (24).

Bedenke, dass zum endgültigen Beweis dieser Vorteile mehr wissenschaftliche Forschung erforderlich ist.

ZUSAMMENFASSUNG

Medjool Datteln enthalten Antioxidantien und Nährstoffe, die u.a. dein Risiko für Herzerkrankungen senken, die Verdauung fördern und die Herzgesundheit unterstützen können.

Wie du Medjool Datteln in deine Ernährung integrierst

Medjool-Datteln und Nüsse sind eine leckere Kombination

Medjool-Datteln sind das ganze Jahr über in den meisten Lebensmittelgeschäften zu finden. Sie werden oft zusammen mit anderen getrockneten oder rohen Lebensmitteln verkauft.

Einige Medjool-Datteln sind entsteint, aber wenn du Datteln mit Kernen kaufst, musst du diese vor dem Verzehr entfernen. Schneide hierfür die Dattel einfach der Länge nach auf und ziehe den Kern heraus. Vorsicht, Dattelkerne sind sehr hart und können beim Zubeißen deine Zähne verletzen.

Diese getrockneten Früchte eignen sich aufgrund ihrer Süße, die von Fruktose, einem natürlichen Zucker, herrührt, hervorragend als Zuckerersatz.

Um den Zucker durch Medjool-Datteln zu ersetzen, stelle eine Dattelpaste her, indem du 2 Tassen (480 Gramm) entsteinte Datteln mit 1 1/4 Tassen (300 ml) Wasser mischt und mit einer Küchenmaschine pürierst. Mit dieser Paste kannst du dann den Zucker in deinen Rezepten im Verhältnis 1:1 ersetzen.

Du kannst diese süßen Früchte auch zu Smoothies, Soßen und Dressings hinzufügen oder sie in einer Küchenmaschine zerkleinern und für Desserts wie Energiebälle oder Frucht- und Schokoladenriegel verwenden.

Darüber hinaus kannst du rohe Medjool-Datteln mit Erdnussbutter, Käse, Nüssen oder sogar mit gekochten Körnern wie Reis füllen.

Bewahre die Datteln an einem kühlen, trockenen Ort wie einer Speisekammer oder im Kühlschrank auf. Bewahre sie in einem verschlossenen Behälter auf, um ihre Feuchtigkeit zu bewahren.

ZUSAMMENFASSUNG

Medjool-Datteln sind vielseitig anzuwenden und lassen sich leicht in dein Ernährung integrieren. Du kannst sie pur verzehren oder in Smoothies, gefüllt oder als natürliches Süßungsmittel in Desserts verwenden.

Das Fazit

Medjool-Datteln sind kalorienreich, aber voller Nährstoffe und Antioxidantien, die mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden sind.

Insbesondere können ihre Ballaststoffe die Verdauung und die Herzgesundheit fördern und gleichzeitig das Risiko für verschiedene chronische Krankheiten senken.

Du kannst sie als Snack, in Smoothies oder als natürliches Süßungsmittel in verschiedenen Gerichten und Desserts essen. Wenn du Medjool-Datteln auf einfache und abwechslungsreiche Art und Weise in deine Ernährung einbauen möchtest, solltest du unsere Bio-Energieriegel auf Dattelbasis ausprobieren. Du findest sie bei uns im Online-Shop.

 

Schreibe einen Kommentar