Zurück
Vor
Matcha Pur (Bio) 50 g
 
 
 

Matcha Pur (Bio) 50 g

Star Rating (6)
 

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

6,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Matcha Pur (Bio) 50 g"

- 100 % fein gemahlener südjapanischer Matcha


- schonend getrocknet in Rohkostqualität


- aus kontrolliert biologischem Anbau


- vegan und glutenfrei


- auf radioaktive Belastung kontrolliert

- (EUR 13,80/100 g)

Herkunftsland: Japan

Zutaten: 100 % Bio-Matcha 

Nährwerte

Pro 100 g (NRV)

Brennwert kJ/kcal

1089/260

Fett

2,4 g

davon gesättigte Fettsäuren

0,6 g

Kohlenhydrate

40 g

davon Zucker

3,4 g

Ballaststoffe

37 g

Eiweiß

19 g

Salz

0,01 g

Zubereitung: 1/2 Teelöffel Lebepur Matcha mit 200 ml Wasser und süßem Obst (z.B. Apfel oder Banane) 1 Minute im elektrischen Mixer pürieren. Fertig ist der grüne Smoothie!

Hier findest du eine Auswahl an leckeren Rezeptideen

Catechine (gesamt): 13700 mg pro 100 g

Epigallocatechingallat: 6800 mg pro 100 g

Matcha ist ein spezieller grüner Tee in Pulverform. Er wird als exklusivster Tee der Welt bezeichnet. Ob grüner Smoothie, im Frischkäse oder als Backzutat, die hellgrüne Farbe passt zu vielen Rezepten.

Die Herkunft des Matcha Tees

Die japanische Bezeichnung „Matcha“ bedeutet auf deutsch übersetzt „gemahlener Tee“. Auch wenn der Pulvertee ursprünglich aus China stammt, wo er bereits in der traditionellen chinesischen Medizin als Heilmittel verwendet wurde, hat sich der japanische Name durchgesetzt.  Im 12. Jahrhundert gelangte dann das Wissen um die Herstellung und Zubereitung des Matcha Tees nach Japan. Im ganzen Land wurden Teepflanzen gepflanzt und die Japaner perfektionierten über die Jahrhunderte die Zubereitung des Tees. Im 16. Jahrhundert  entwickelte der japanische Teemeister Sen no Rikyu schließlich die Teezeremonie.  Er nutzte die wachmachende Wirkung des Tees, um länger meditieren zu können.

Auch heute noch hat die Teezeremonie eine bedeutende meditative Komponente.  Sie wird nicht einfach so zwischendurch durchgeführt, sondern beim Besuch von Gästen oder zum Beginn eines geschäftlichen Meetings wird sich Zeit genommen . Streng vorgeschriebene Rituale begleiten die feierliche Zeremonie. Die Gäste waschen sich mit Wasser Mund und Hände. Auf symbolische Weise wird der Körper dadurch von allem Schlechten, das sie gesagt oder getan haben, gereinigt. Auch heute noch ist die Durchführung der Matcha Teezeremonie ein Zeichen für Kultiviertheit und Bildung.

Die Herstellung von Matcha Tee

Der Matcha Tee wird also aus den Pflanzen des Teestrauchs (Camellia Sinensis) hergestellt. Als Besonderheit werden die Blätter drei bis vier Wochen vor der Ernte künstlich mit Hilfe von Bambusmatten oder Netzen beschattet.  Hierdurch verändert sich das Aminosäurespektrum positiv, und es wird mehr Chlorophyl produziert. Dadurch wird der Geschmack milder, und es entsteht die tolle grüne Farbe. Bei der Ernte werden nur die zartesten Blätter geerntet. Anschließend werden sie schonend getrocknet und in Granitsteinmühlen vermahlen. Wichtig ist, dass sich bei der Trocknung die Stängel und Blattäderchen vom Blattgewebe lösen.  Durch die schonende Verarbeitung bleiben das Blattgrün und die Nährstoffe erhalten. Je leuchtender die grüne Farbe, desto höher ist die Qualität des Matcha Tees.

Matcha: Die Nährstoffe und der positive Effekt auf Vitalität und Wohlbefinden

Der Matcha enthält die selben Nährstoffe, wie der typische Grüne Tee. Da man allerdings das ganze Blatt und nicht nur einen Aufguss konsumiert, nimmt man auch ein Vielfaches an Nährstoffen auf. Matcha Tee enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, vor allem aber ist er reich an Polyphenolen, den sekundären Pflanzenstoffen des Matchas. Insbesondere die Catechine sind zahlreich im Matcha enthalten.

Das Catechin mit der höchsten Konzentration im Matcha Tee ist das Epigallocatechingallat (EGCG). Die Catechine haben in zahlreichen Studien einen großen Einfluss auf die Vitalität und das Wohlbefinden gezeigt. Als Hersteller dürfen wir leider keine genaueren gesundheitsbezogenen Aussagen zu den Catechinen treffen. Mit einer Google-Suche findet man aber alle relevanten Informationen.

Der Matcha und das Koffein: Eine Symbiose aus Anregung und Entspannung

Das Koffein gilt bei Kaffee, Matcha, Mate oder Grünem Tee als wichtigster Inhaltsstoff. Da man beim Matcha das ganze Pulver verzehrt, steckt in einer Portion recht viel Koffein: In einer Schale rund 140 mg Koffein (4 g Matcha).

Beim Matcha liegt das Koffein allerdings in einer besonderen, an die Gerbstoffe gebundenen Form vor. Der Körper muss diese Verbindung erst aufspalten, um das Koffein verfügbar zu machen, dadurch entsteht nicht wie beim Kaffee ein Koffeinflash, sondern das Koffein wird über einen sehr viel längeren Zeitraum abgegeben.

Matcha Tee Rezept

Einen Matcha Tee zuzubereiten ist nicht schwer. Man muss ja nicht gleich eine komplette Teezeremonie durchführen, um das leckere japanische Getränk zu genießen.  

Zubereitung:

-  geben Sie zwei Teelöffel (4 g) Matcha in eine große Tasse

- gießen Sie ca. 100 ml 80°C warmes Wasser hinzu

- schlagen sie mit einem kleinen Schneebesen den Schaum

- rühren Sie, bis der Schaum gleichmäßig verteilt ist

Die Aufbewahrung des Matcha Tees

Der Matcha sollte vor Licht geschützt werden. Bereits wenige Stunden Sonnenlicht zerstören einen Großteil der enthaltenen Nährstoffe. Am besten ist es also, den Matcha im Beutel zu belassen und in einen dunklen, trockenen Schrank zu stellen. 

 

 

 

 
 

Kundenbewertungen für "Matcha Pur (Bio) 50 g"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 6 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Tim 2016-07-09 02:58:02

Zucker

Wie kann in 100% Matcha soviel Zucker sein?

 
Von: Kim 2016-07-08 13:58:23

Matcha

Ich frage mich nur noch, wie soviel Zucker in den Matcha kommt. Eigentlich ist der Zuckergehalt von reinem Tee niedriger?

 
Von: Jemima 2016-06-08 16:26:42

Matcha Tee / Milch

Ich mische das Matcha mit Wasser und vermische es mit dem Milchaufschäumer (mir fällt der richtige Name gerade nicht ein, also das Teil was es so um die 2-3€ zu kaufen gibt, in dem 2 Batterien reinkommen).
Zum süßen nehme ich "vanilla flavdrops" aber schmeckt sicher mit normalen Zucker genauso gut.

Matcha mit Milch finde ich auch lecker, schmeckt mir sogar noch besser :)

Habe Matcha auch schon im Smoothie mit Gerstengras und Bananen verwendet, schmeckt ebenso gut :)

Bin froh das Matcha bei euch entdeckt zu haben, der Preis ist super!!!

 
Von: Rolf Eggemann 2016-04-07 18:55:26

Matcha Pur Bio

Die pure Bio-Pflanzen-Power, ideal für alle Smoothies und dazu noch ein günstiger Preis. Ich bin begeistert.

 
Von: Diana K. 2016-03-29 11:40:46

Bewertung

 
Von: Chris 2016-01-19 15:00:46

Tee?

Lässt sich Matcha auch als Matcha-Tee zubereiten?

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Antioxidantien Pur (Bio) 125 g

6,90 € *

Green Beauty Pur (Bio) 100 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Aroniabeere Pur (Bio) 175 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Weizengras Pur (Bio) 125 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Brennnessel Pur (Bio) 125 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Grünkohl Pur (Bio) 125 g

Inhalt: 0.0000

2,99 € *

Brokkoli Pur (Bio) 125 g

Inhalt: 0.0000

2,99 € *

Spinat Pur (Bio) 125 g

Inhalt: 0.0000

2,99 € *

Supergreen Pur (Bio) 100 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Energy Pur (Bio) 100 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Löwenzahn Pur (Bio) 100 g

Inhalt: 0.0000

6,90 € *

Bio-Riegel Aronia-Himbeere 50 g

1,49 € *

Bio-Riegel Kakao 50 g

1,49 € *

Kakaonibs pur (Bio) 200 g

Inhalt: 0.0000

5,99 € *

Kurkuma Latte (Bio) 80 g

Inhalt: 0.0000

2,99 € *

Bio-Riegel Maca 50 g

1,49 € *