Neue Vitamin D-Richtlinien in Kanada

In Kanada wurden neue und aktualisierte Richtlinien für die Einnahme von Vitamin D veröffentlicht. Eine Einnahme von mehr als 2000 internationalen Einheiten pro Tag sollte jedoch von Ärzten beaufsichtigt werden. Die neue Richtlinien empfehlen eine Einnahme von 400-1000 für Erwachsene unter 50 Jahren ohne Osteoporose oder Zuständen, die die Absorption von Vitamin D beeinflussen. Für Erwachsene über 50 Jahren werden zwischen 800 und 2000 internationale Einheiten pro Tag empfohlen. Eine tägliche Ergänzung von 25 mcg (circa 800 internationale Einheiten) sollte als minimale Dosis für Erwachsene mit Osteoporose angesehen werden. Man kann täglich Vitamin D-Ergänzungsmittel ohne weiteres bis zum tolerierbaren oberen Einnahmelevel von 50mcg pro Tag (2000 internationale Einheiten) einnehmen, nur eine Dosis darüber hinaus erfordert eine ärztliche Aufsicht. Bluttest können bei der Entscheidung wieviel Vitamin D benötigt wird hilfreich sein. Quelle
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.